Polizei, Kriminalität

181009-1-K Radfahrerin kollidiert mit Stadtbahn - Zeugen gesucht!

09.10.2018 - 11:16:52

Polizei Köln / 181009-1-K Radfahrerin kollidiert mit Stadtbahn - ...

Köln - Am Samstagabend (6. Oktober) ist eine Radfahrerin (25) bei einem Verkehrsunfall in Köln-Sülz leicht verletzt worden. Die Polizei Köln sucht Zeugen.

Um 18.10 Uhr war die Radfahrerin auf der Zülpicher Straße stadteinwärts unterwegs. Nach derzeitigem Sachstand fuhr die 25-Jährige am rechten Fahrbahnrand, unmittelbar an den dortigen Gleisen entlang. Der Fahrer (45) einer Stadtbahn (Linie 9), überholte die Radfahrerin. Während des Überholvorgangs verlor die Kölnerin die Kontrolle über ihr Fahrrad und prallte abwechselnd gegen die Bahn und ein geparktes Auto. Dabei verletzte sich die Frau leicht. An dem Auto entstand Sachschaden.

Der Stadtbahnfahrer fuhr zunächst weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Unter Mithilfe der KVB-Leitstelle ermittelten die hinzugerufenen Polizisten den Standort der betroffenen Bahn und sicherten zeitnah die Unfallspuren. Die Beamten ermittelten außerdem, dass sich zwei noch unbekannte Fahrgäste in der Straßenbahn befanden, die den Fahrer sofort auf das Unfallgeschehen aufmerksam gemacht hatten.

Die Polizei Köln sucht Zeugen. Insbesondere die Zeugenaussagen der beiden Fahrgäste sind von großer Bedeutung. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (mw)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de