Polizei, Kriminalität

181008 - 958 Frankfurt-Gallus: Verfolgung im Pyjama

08.10.2018 - 17:07:02

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 181008 - 958 ...

Frankfurt - (em) In der Nacht von gestern (07.10.2018) auf heute (08.10.2018) haben zwei Männer versucht in der Schwalbacher Straße ein Fahrrad zu stehlen. Jedoch ohne Erfolg: Der Eigentümer des Zweirads nahm mitten in der Nacht die Verfolgung der beiden Diebe auf.

Gegen 02.00 Uhr nachts wurde der 36-jährige Fahrradeigentümer in seinem Schlaf gestört. Von draußen drangen Geräusche in sein Schlafzimmer. Als er nachsah, musste er feststellen, dass zwei Männer im Begriff waren sein Fahrrad zu stehlen. Der 36-Jährige zögerte nicht lange und nahm beide Beine in die Hände. Im Pyjama rannte er den beiden, mit seinem Fahrrad fliehenden Männern hinterher. Noch während der Verfolgung alarmierte er die Polizei, welche kurz darauf im Bereich der Mainzer Landstraße, Ecke Krifteler Straße einen Tatverdächtigen festnahm. Von dem zweiten Täter fehlt jede Spur.

Das entwendete Fahrrad konnte auf dem Fluchtweg gefunden werden. Es wies jedoch einige Beschädigungen auf, da die Täter nicht gerade sorgsam damit umgegangen waren.

Die Ermittlungen bezüglich des zweiten unbekannten Täters dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de