Polizei, Kriminalität

181008 - 957 Frankfurt: Wahlplakate zerstört

08.10.2018 - 13:41:45

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 181008 - 957 Frankfurt: ...

Frankfurt - (fue) In der Nacht von Freitag, den 5. Oktober auf Samstag, den 6. Oktober 2018, wurden in der Marie-Curie-Straße insgesamt sechs Wahlplakate zerstört.

Ebenfalls am Freitag, gegen 21.00 Uhr, wurden 15 Wahlplakate in der Eschersheimer Landstraße herabgerissen und zum Teil zerstört. Die Polizei wurde über Notruf darüber verständigt, dass zwei dunkel gekleidete Personen die Plakate abreißen würden.

Am Sonntag, den 7. Oktober 2018, gegen 23.30 Uhr, erhielt die Polizei erneut eine telefonische Mitteilung über zwei Personen, die Wahlplakate in der Borsigallee beschädigten. Hier wurden acht Plakate, die an vier Straßenlaternen befestigt waren, zerstört.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den Sachbeschädigungen geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 069 / 755 - 53111 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de