Polizei, Kriminalität

181005 - 3 Zeugin meldete Verkehrsunfall - Brühl

05.10.2018 - 12:46:43

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 181005 - 3 Zeugin ...

Rhein-Erft-Kreis - Dank ihres Hinweises liegen der Polizei die Daten des Verursachers vor.

Am Donnerstag (04. Oktober) sah die Zeugin (62) gegen 10:00 Uhr die mehrfachen Einparkversuche eines Autofahrers auf der Ubierstraße. Der etwa 70-Jährige Fahrer stieß dabei mit seinem Wagen gegen einen dort bereits abgestellten Wagen. Nachdem der Fahrer ausgestiegen und sich beide Fahrzeuge ansah, ging er nach Aussage der Zeugin wenig später von der Unfallstelle in unbekannte Richtung.

Sie merkte sich das Kennzeichen, sowie die Beschreibung des Fahrers und informierte die Polizei. Nach der Verkehrsunfallaufnahme leitete diese ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht ein. Der Fahrer muss nicht nur den entstandenen Schaden am Auto begleichen, sondern sich auch noch in einem möglichen Strafverfahren verantworten.

Die Polizei bittet Zeugen, die unter anderem Verkehrsverstöße wie den beschriebenen beobachteten, sich unter Notruf 110 zu melden. (bm)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de