Polizei, Kriminalität

180913.2 Lunden: Fensterscheiben eingeworfen - Zeugen gesucht

13.09.2018 - 14:01:56

Polizeidirektion Itzehoe / 180913.2 Lunden: Fensterscheiben ...

Lunden - In der Nacht zum 13. September wurden in Lunden an drei Stellen Scheiben bzw. ein Auto beworfen. Am Freibad in der Brunnenstraße warfen der oder die Täter 2 Scheiben ein. In der Großen Bergstraße wurde ein Opel mit einem Stein beworfen und an der B Säule beschädigt. Auch vor der Polizeistation Lunden schreckten die Täter nicht zurück. Die große Scheibe im vorderen Bereich der Station wurde erheblich beschädigt. Für die Taten hatten die Täter jeweils große Feldsteine eingesetzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 1200 Euro. In der Großen Bergstraße hatte eine Zeugin zwischen 02.00 und 02.20 Uhr einen lauten Knall gehört. Es liegt also nahe, dass der oder die Täter um diesem Zeitraum in Lunden ihr Unwesen trieben. Zeugen werden gebeten, sich unter 04882-1410 an die Polizei in Lunden zu wenden.

Stefan Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an: Stefan Hinrichs Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2002 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de