Polizei, Kriminalität

180912-3: Einbrecher von Alarmanlage gestört - Bergheim

12.09.2018 - 13:27:25

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 180912-3: Einbrecher von ...

Rhein-Erft-Kreis - Am Dienstag (11. September) sind Unbekannte in ein Haus in der Straße "An der Marienburg" eingedrungen. Als sie die Alarmanlage auslösten, flüchteten sie.

Einem Zeugen (33) fielen gegen 15:15 Uhr zwei männliche Personen auf, die von einem Grundstück flüchteten, nachdem sie die Alarmanlage ausgelöst hatten. Der Zeuge verfolgte das Duo zunächst, verlor sie jedoch in Höhe des Tierparks aus den Augen. Polizisten stellten an einem Fenster des Hauses Einbruchspuren fest. Beute machten die Einbrecher nicht. Laut Zeugenangaben handelte es sich um zwei schmächtige männliche Personen im Alter von zirka 17 Jahren. Sie trugen beide eine weiße Hose, eine schwarz-weiße Sweatshirt-Jacke sowie Mütze mit Bommel. Das Kriminalkommissariat 21 hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden. (nh)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de