Polizei, Kriminalität

180810-6-K / BM Mann mit Messer verletzt - Täter festgenommen

10.08.2018 - 19:01:30

Polizei Köln / 180810-6-K/BM Mann mit Messer verletzt - Täter ...

Köln - Polizei Köln und Staatsanwaltschaft Köln geben bekannt:

In einer kommunalen Unterbringungseinrichtung in der Barbarastraße in Bedburg hat am Freitag (10. August) ein Bewohner einen Besucher mit einem Messer verletzt. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen.

Im Verlauf eines Streits gegen 01:55 Uhr, verletzte ein 48-Jähriger mit einem Messer einen 37-Jährigen. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Polizisten nahmen den alkoholisierten Tatverdächtigen fest. Bei der Festnahme leistete der 48-Jährige Widerstand, wobei ein Polizist wurde leicht verletzt. Dem Tatverdächtigen wurde eine Blutprobe. Eine Mordkommission der Polizei Köln hat die Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes übernommen. (af)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...