Obs, Polizei

180612-1-LEV 13-Jähriger aus Leverkusen-Opladen vermisst

12.06.2018 - 16:27:04

Polizei Köln / 180612-1-LEV 13-Jähriger aus Leverkusen-Opladen ...

Köln - Zeugensuche

Seit Donnerstag, 21. Mai 2018 wird der 13-jährige Phil Becker vermisst. Das Kind verließ nachmittags seine Wohnanschrift in Leverkusen-Opladen und wurde seitdem nicht mehr gesehen.

Da der Junge gegen seinen Willen in einer Kinder- und Jugendeinrichtung unterbracht werden sollte, hält er sich mutmaßlich an einem unbekannten Ort im Raum Leverkusen versteckt. Alle Suchmaßnahmen führten bislang nicht zur Auffindung des Vermissten.

Der Junge ist etwa 1,60 Meter groß, hat eine schmale Statur und blaue Augen. Seine blonden Haare sind seitlich kurzgeschnitten. An Hinterkopf hat er eine Narbe. Über seine Bekleidung ist nichts bekannt.

Hinweise zu seinem Aufenthaltsort nimmt das Kriminalkommissariat 62 (Vermisstenstelle der Polizei Köln) unter der Rufnummer 0221/229-0 entgegen. Im Antreffungsfall sollte die Notrufnummer "110" gewählt werden. (lf)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!