Polizei, Kriminalität

180416.4 Kellinghusen: Hühnerdieb gesucht!

16.04.2018 - 13:46:46

Polizeidirektion Itzehoe / 180416.4 Kellinghusen: Hühnerdieb ...

Kellinghusen - In der Nacht zum Samstag hat ein Unbekannter in Kellinghusen von einem Grundstück drei Hennen entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Dieb geben können.

Was den Täter zu seiner Tat getrieben hat, ist unklar. In jedem Fall aber entwendete er im Zeitraum von Freitag, 23.00 Uhr, bis Samstag, 07.30 Uhr, drei Legehühner aus einem Hühnerhaus, das sich in einem Garten in der Fernsichtstraße befand. Er betrat hierzu das Gehege und griff sich die nachts bekanntermaßen nahezu blinden Tiere - der Fuchs war es allem Anschein nach nicht.

Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sollte sich mit der Polizei in Kellinghusen unter der Telefonnummer 04822 / 20980 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!