Polizei, Kriminalität

180415-2-K Maskierter überfällt Tankstelle - Zeugensuche

15.04.2018 - 13:11:53

Polizei Köln / 180415-2-K Maskierter überfällt Tankstelle - ...

Köln - Freitagabend (13. April) hat ein Maskierter einen Mitarbeiter (25) einer Tankstelle in Köln-Porz bedroht und ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 21.35 Uhr betrat der Unbekannte den Verkaufsraum einer Tankstelle auf der Bergerstraße. " Der Mann hielt mir ein Messer entgegen und drängte mich hinter den Verkaufstresen. Er forderte mich auf die Kasse zu öffnen. Der Kerl griff sich das Bargeld und einige Zigarettenschachteln", schilderte der 25-Jährige gegenüber den alarmierten Polizisten. Mit seiner Beute flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung.

Nach Angaben des Überfallenen soll der Maskierte circa 1,75 Meter groß sein. Er soll eine schwarze Jacke mit einem weißen Reißverschluss, eine graue Jogginghose und dunkle Handschuhe getragen haben.

Die Polizei Köln sucht Zeugen, die Angaben zu den Geschehnissen und dem flüchtigen Räuber machen können. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (st)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!