Polizei, Kriminalität

180412.2 Wesselburen: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

12.04.2018 - 13:31:51

Polizeidirektion Itzehoe / 180412.2 Wesselburen: Zeugen nach ...

Wesselburen - Am Dienstagnachmittag ist es in Wesselburen zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Dabei entstand an einem Garagentor ein Schaden - die Polizei sucht nun nach Zeugen beziehungsweise dem Verursacher.

Gegen 17.30 Uhr dürfte vermutlich ein LKW oder eine landwirtschaftliche Zugmaschine samt Anhänger die Straße Am Stadtpark in Richtung Kreisverkehr Dohrnstraße befahren haben. In Höhe des Eckhauses Am Stadtpark / Blankenaustraße löste sich offenbar die Dachplane des Anhängers, fiel herunter und beschädigte dabei das Garagentor des Hauses Blankenaustraße 17. Die graue Plane blieb am Ort des Geschehens zurück, der Unfallfahrer flüchtete.

Der an dem Tor entstandene Schaden dürfte sich auf etwa 1.500 Euro belaufen.

Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, sollten sich bei der Polizei in Wesselburen unter der Telefonnummer 04833 / 42875 melden. Dies gilt natürlich auch für den Flüchtigen selbst.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!