Obs, Polizei

180410-3: Zeuge verhinderte Fahrzeugbrand - Wesseling

10.04.2018 - 13:36:55

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 180410-3: Zeuge ...

Rhein-Erft-Kreis - Am frühen Montagmorgen (09. April) hat eine unbekannte Person versucht, ein parkendes Auto in der Flach-Fengler-Straße in Brand zu setzen.

Ein Zeuge roch gegen 01:45 Uhr Rauch. Als er sich der Flach-Fengler-Straße näherte, nahm er eine leichte Rauchentwicklung wahr. An einem Reifen eines Autos entdeckte er einen brennenden Plastikbehälter. Der 28-jährige Zeuge entfernte das Behältnis vom Fahrzeug, löschte den Brand und verhinderte so, dass das Feuer auf das Auto überschlug. Daraufhin wählte er den Notruf. Die Ermittler des Kriminalkommissariats 11 suchen Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02233 52-0 entgegen. (nh)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!