Polizei, Kriminalität

180410.3 Büsum: Einbrecher suchen zwei Hotels heim

10.04.2018 - 16:51:32

Polizeidirektion Itzehoe / 180410.3 Büsum: Einbrecher suchen ...

Büsum - In der Nacht zum Montag haben sich Unbekannte in Büsum zu zwei Hotels Zutritt verschafft. In einem Fall entwendeten die Diebe Bargeld, im anderen richteten sie nur Sachschäden an. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

In der Strandstraße hebelten die Täter mehrere Türen zu einer Hotelanlage auf, stahlen aus dem Inneren nach derzeitigen Erkenntnissen jedoch nichts. Die durch das gewaltsame Eindringen entstandenen Schäden dürften sich auf etwa 500 Euro belaufen. In der Straße Alte Dorfstraße betraten Unbekannte auf unbekannte Weise ebenfalls ein Hotel und entwendeten aus einer an der Rezeption deponierten Geldkassette einen kleineren Bargeldbetrag. Beide Taten ereigneten sich in den Abendstunden des Sonntags oder in den Nachtstunden zum Montag. Hinweise in beiden Fällen nimmt die Heider Kripo unter der Telefonnummer 0481 / 940 entgegen.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!