Obs, Polizei

180409-4: Radfahrer stürzte- Frechen

09.04.2018 - 14:11:45

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 180409-4: Radfahrer ...

Rhein-Erft-Kreis - Ein Radfahrer (54) ist am Samstag (07. April) gegen 15:30 Uhr auf der Bonnstraße aus noch ungeklärter Ursache zu Fall gekommen und sich schwer verletzt.

Ein Autofahrer (67) fuhr auf der Bonnstraße in Richtung Hürth. An der Einmündung zur Alfred-Nobel-Straße wollte er rechts abbiegen. Der Radfahrer kam ihm dort auf einem gemeinsamen Rad- und Fußweg entgegen. Da der 67-Jährige ihn bereits von weitem sah, bremste er sein Auto bis zum Stillstand und wartete vor der Rad- und Fußgängerfurt. Der 54-Jährige stürzte mittig der Fußgängerfurt aus ungeklärter Ursache und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Um das Fahrrad kümmerten sich die Polizisten und nahmen dieses mit zu einer Polizeiwache. (wp)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!