Obs, Polizei

180405-3: Autofahrer flüchtete- Frechen

05.04.2018 - 13:41:55

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 180405-3: Autofahrer ...

Rhein-Erft-Kreis - Eine 20-jährige Fußgängerin überquerte am Mittwoch (04. April) gegen 09:15 Uhr die Aachener Straße in Höhe der S-Bahn Haltestelle Frechen-Königsdorf, als sie ein rückwärtsfahrendes Auto erfasste. Der Autofahrer fuhr, ohne anzuhalten, weiter Richtung Bergheim.

Die 20-jährige Frau aus Pulheim überquerte hinter einem vorbeifahrenden silbernen Auto die Straße in Höhe der Bushaltestelle. Als die Fußgängerin die Straße halb überquert hatte, setzte der Fahrer sein Auto zurück. Sie versuchte noch, vor ihm die Straße zu überqueren. Das Auto erfasste sie, als sie gerade auf den Bürgersteig springen wollte. Sie wurde dabei leicht verletzt. Der Fahrer bemerkte sie erst, als sie auf dem Bürgersteig stand. Er gestikulierte kurz und setzte seine Fahrt in Richtung Bergheim fort. Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Unfall gesehen haben und Angaben zu dem flüchtigen Auto machen können. Der Fahrer war zwischen 60 und 70 Jahre alt und hatte graues, lichtes Haar mit Geheimratsecken und ein faltiges Gesicht. Er trug zu diesem Zeitpunkt cremefarbene Oberbekleidung. Zeugen, die den Vorfall beobachteten, oder Angaben zu dem Fahrer des silbernen Fahrzeugs machen können, werden gebeten, sich telefonisch an das Verkehrskommissariat Hürth unter der Rufnummer 02233 52-0 zu wenden. (wp)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!