NRW, Kriminalität

180403-1: Verdächtiger Gegenstand war harmlos - Kerpen

03.04.2018 - 13:51:30

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 180403-1: Verdächtiger ...

Rhein-Erft-Kreis - Ein abgegebenes Paket hat vergangenen Dienstag (27. März) für Aufregung in einem Paketshop auf der Hauptstraße in Horrem gesorgt.

Eine Mitarbeiterin nahm gegen kurz vor 9:00 Uhr ein Paket eines Kunden in Empfang. Als sie bemerkte, dass das Paket vibrierte und seltsame Geräusche machte, verständigte sie die Polizei. Die Beamten ermittelten den Absender und überprüften das Paket. Auch sie hörten Geräusche aus dem Paket. Nach Rücksprache mit dem Absender stellten alle Beteiligten erleichtert fest, dass kein gefährlicher Gegenstand, sondern ein defekter Staubsaugerroboter für die merkwürdigen Geräusche verantwortlich war. Nach Aufklärung des Sachverhalts wurde das defekte Gerät zur Reparatur eingeschickt. (nh)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!