Polizei, Kriminalität

180214.4 Brunsbüttel: Zeugen nach Unfall gesucht!

14.02.2018 - 15:01:54

Polizeidirektion Itzehoe / 180214.4 Brunsbüttel: Zeugen nach ...

Brunsbüttel - Dienstagnachmittag hat sich in Brunsbüttel ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Radfahrer ereignet. Da der genaue Unfallhergang bis jetzt noch unklar ist, sucht die Polizei nach Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben.

Um 15.35 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Olof-Palme-Allee / Am Fleth zu einem Unfall zwischen einem 47-jährigen Radfahrer und einem schwarzen Volkswagen, dessen Fahrer ein Mann aus Brunsbüttel war. Der Radler stürzte im Zuge des Unglücks und zog sich leichte Verletzungen zu, sein Rad blieb unversehrt. Am Wagen des Seniors waren keine Beschädigungen feststellbar.

Da bisher nicht eindeutig klar ist, wie es zu dem Unfall kommen konnte, bittet die Polizei dringend Zeugen, sich unter der Telefonnummer 04852 / 60240 zu melden.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!