Polizei, Kriminalität

180212.9 Lunden: Zeugen nach Unfallflucht gesucht!

12.02.2018 - 18:11:30

Polizeidirektion Itzehoe / 180212.9 Lunden: Zeugen nach ...

Lunden - Einen nicht unerheblichen Schaden hat ein Unbekannter in Lunden an einem Zusteller-Fahrzeug der Post verursacht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Flüchtigen geben können.

Von Samstag, 14.30 Uhr, bis Montag, 08.00 Uhr, stand der Kleinbus des Post-Mitarbeiters in der Wollersumer Straße. In diesem Zeitraum hat ein vermutlich größeres Fahrzeug an dem Wagen einen erheblichen Schaden verursacht - das Blech der hinteren Tür war regelrecht aufgeschnitten, der Schaden dürfte sich auf etwa tausend Euro belaufen.

Hinweise auf den Verursacher gibt es bis jetzt keine - Zeugen sollten sich daher bei der Lundener Polizei unter der Telefonnummer 04882 / 1410 melden.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!