Polizei, Kriminalität

180207.4 Itzehoe: Renitente jugendliche Schwarzfahrerin

07.02.2018 - 16:01:37

Polizeidirektion Itzehoe / 180207.4 Itzehoe: Renitente ...

Itzehoe - Dienstagabend hat sich ein Mädchen gegenüber der Polizei derart widersetzlich und unkooperativ verhalten, dass die junge Dame nun eine Anzeige nicht nur wegen des Erschleichens von Leistungen erwartet, sondern zudem wegen der Beleidigung, der Körperverletzung und wegen des Widerstandes.

Gegen 20.00 Uhr fuhr eine Streife zum Itzehoer Bahnhof, nachdem ein Schaffner eine weibliche Person aufgegriffen hatte, die ohne Ticket mit dem Zug gefahren war. An der Echtheit der mündlich angegebenen Personalien hegte der Kontrolleur Zweifel - einen Ausweis legte die Schwarzfahrerin nicht vor, obwohl sie persönliche Dokumente bei sich zu haben schien. Auch gegenüber der Polizei hielt die Jugendliche an den zweifelhaften Angaben zu ihrer Identität fest, so dass die Einsatzkräfte sie zur Personalienfeststellung auf das Revier brachten. Bei ihrer Durchsuchung in den Räumlichkeiten der Dienststelle leistete die 17-Jährige erheblichen Widerstand, so dass die agierenden Beamtinnen einfache körperliche Gewalt anwenden mussten. Schließlich beförderten sie unter anderem eine Krankenversichertenkarte zu Tage, die die Beschuldigte eindeutig als 17-jährige Dithmarscherin auswies.

Eine Polizistin zog sich im Rahmen der Widerstandshandlungen eine leichte Verletzung zu, war aber weiterhin dienstfähig. Die Jugendlich muss sich nur wegen mehrerer Delikte ordnungs- und strafrechtlich verantworten. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen übergaben die Einsatzkräfte die Jugendliche in die Obhut eines Verwandten.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!