Polizei, Kriminalität

180206 - 0145 Frankfurt-Eckenheim: Verkehrsunfall

06.02.2018 - 13:56:58

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 180206 - 0145 ...

Frankfurt - (fue) Eine 35-jährige Frankfurterin war am Montag, den 5. Februar 2018, gegen 16.00 Uhr, mit ihrem Mercedes A150 von der Friedberger Landstraße her kommend auf der Gießener Straße unterwegs.

An der Kreuzung zum Marbachweg kollidierte sie mit einer 15-jährigen Frankfurterin, welche mit ihrem Fahrrad aus Richtung der Homburger Landstraße gefahren kam. Die 15-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste anschließend in ein Krankenhaus verbracht werden, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit dem 12. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069-75511200 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!