Obs, Polizei

180202-3: Seniorin überfallen- Bergheim

02.02.2018 - 15:31:26

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 180202-3: Seniorin ...

Rhein-Erft-Kreis - Der Unbekannte versuchte vergeblich ihre Handtasche zu stehlen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die 71-Jährige schob ihr Fahrrad am Donnerstag (1. Februar) gegen 11:00 Uhr auf einem Fußweg der Danziger Straße, der zwischen zwei Wohnhäusern verläuft (Danziger Straße und Turmallee). Auf einem angrenzenden kleinen Parkplatz bemerkte die Frau einen Unbekannten, der plötzlich hinter ihr stand. Dieser griff nach der Tasche in ihren Fahrradkorb. Die Seniorin hielt die Tasche fest und schrie um Hilfe. Als der Täter fester zog, stürzte die 71-Jährige zu Boden und verletzte sich dabei. Sie rief weiter um Hilfe, so dass der Täter ohne Beute über den Fußweg in Richtung Stettiner Straße/Erft flüchtete. Bei dem etwa 170 Zentimeter großen und dunkel gekleideten Mann soll es sich um einen Südländer gehandelt haben. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim unter der Rufnummer 02233 52-0 entgegen. (wp)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!