Polizei, Kriminalität

180202.1 Itzehoe: Unfall mit unbesetztem Behindertenbus

02.02.2018 - 14:21:33

Polizeidirektion Itzehoe / 180202.1 Itzehoe: Unfall mit ...

Itzehoe - Am Freitag, 02. Februar 2018, um 06.25 Uhr, kam es auf der Kreuzung Edendorfer Straße/ Adolf Rohde Straße zu einem Verkehrsunfall mit Leichtverletzten.

Ein 39 jähriger kam mit seinem Seat Van aus Richtung Edendorf auf die Kreuzung Adolf-Rohde Straße/ Grüner Weg. Dabei sah er das für ihn geltende Rotlicht zu spät und fuhr trotz Bremsung in den Kreuzungsbereich ein. Aus dem Grünen Weg war dort gerade ein Behindertentransporter bei Grün gestartet. Der Van rammte den Transporter im hinteren Bereich. Durch den Aufprall wurde der Transporter umgerissen und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Glücklicherweise befanden sich noch keine Schüler in dem Bus. Durch den Unfall wurden jedoch der 51 jährige Fahrer und seine 30 jährige Beifahrerin leicht verletzt. Beide kamen zur Untersuchung ins Klinikum Itzehoe. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf mindestens 13 000 Euro geschätzt.

Stefan Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an: Stefan Hinrichs Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2002 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!