Polizei, Kriminalität

180126.4 Herzhorn: Senior in Haus überfallen - Zeugen gesucht!

26.01.2018 - 17:27:02

Polizeidirektion Itzehoe / 180126.4 Herzhorn: Senior in Haus ...

Herzhorn - Am heutigen Vormittag hat ein Unbekannter in Herzhorn einen Rentner in seinem Haus überfallen und Bargeld erbeutet. Der Geschädigte erlitt im Zuge der Tat Verletzungen und kam in ein Krankenhaus.

Gegen 10.45 Uhr suchte der Täter einen 72-Jährigen in seinem Wohnhaus in der Straße Obendeich auf. Er bedrohte sein Opfer, fügte ihm schwere Verletzungen zu und entkam mit einem kleineren Bargeldbetrag. Eine sofort eingeleitete Fahndung, nach dem Räuber, auch unter Einsatz eines Spezialhundes, verlief negativ.

Laut dem Opfer hat es sich bei dem Täter um eine 180 bis 185 cm große und schlanke männliche Person gehandelt, die während der Tatausübung maskiert war und dunkle Kleidung trug. Vermutlich sprach der Mann Deutsch mit unbekanntem Akzent.

Hinweise auf den Täter oder Beobachtungen, die im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten, sollten Zeugen der Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 mitteilen.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!