Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

18-jährige Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

24.11.2019 - 14:21:16

Polizei Dortmund / 18-jährige Fußgängerin angefahren und schwer ...

Dortmund - Lfd. Nr.: 1376

Auf der Schafstallstraße ist am Freitagnachmittag (22. November) eine 18-jährige Fußgängerin von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Ein 89-jähriger Dortmunder war zum Unfallzeitpunkt gegen 15 Uhr auf der Schafstallstraße in Richtung Osten unterwegs. Er sah seinen ersten Angaben zufolge zwei Personen die Straße überqueren. Eine weitere Person - die 18-jährige Dortmunderin - zögerte demnach zunächst und überquerte dann ebenfalls die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenprall mit dem Fahrzeug des 89-Jährigen.

Dabei wurde die 18-Jährige schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Hinweis für MedienvertreterInnen: Fragen zu dieser Pressemitteilung stellen Sie bitte zu den üblichen Geschäftszeiten der Pressestelle ab Montag, 7 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Kupferschmidt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4448731 Polizei Dortmund

@ presseportal.de