Polizei, Kriminalität

(1789) Verkehrsunfall auf der Südwesttangente in Fürth

26.10.2017 - 18:31:41

Polizeipräsidium Mittelfranken / Verkehrsunfall auf der ...

Fürth - Am Nachmittag (26.10.2017) kam es auf der Südwesttangente im Bereich Fürth zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Die VPI Fürth ist mit der Verkehrsunfallaufnahme betraut.

Nach aktuellem Kenntnisstand befuhr ein Sattelzug kurz vor 15:00 Uhr die Südwesttangente auf dem linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Nürnberg. Zwischen den Anschlussstellen Zirndorf und Fürth-Süd wechselte der Sattelzug auf den rechten Fahrstreifen. Dabei kam es zur Kollision mit einem VW Golf, der neben dem Sattelzug fuhr. Beide Fahrzeuge gerieten ins Schlingern und stießen gegen Schutzplanken. Der Fahrer des VW Golfs erlitt leichte Verletzungen. Er kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden, dessen Höhe noch nicht bekannt ist.

Derzeit (16:30 Uhr) ist die Südwesttangente in Fahrtrichtung Nürnberg komplett gesperrt. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Zirndorf ausgeleitet. Es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Bert Rauenbusch/gh

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!