Obs, Polizei

171219-3: Fußgängerin beraubt - Elsdorf

19.12.2017 - 13:32:04

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 171219-3: Fußgängerin ...

Rhein-Erft-Kreis - Der Täter forderte die Geldbörse und flüchtete zu Fuß.

Am Dienstagmorgen (19. Dezember) gegen 05.25 Uhr näherte sich auf der Straße "Am Wiebach" ein Unbekannter einer 30-Jährigen von hinten und zog sie zu sich. Er forderte von ihr die Herausgabe der Geldbörse. Der Unbekannte entnahm das Bargeld und entfernte sich zu Fuß über die Kerpener Straße in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht nach einem etwa 175 -180 Zentimeter großen Mann mit schlanker Statur. Zu Tatzeit war dieser dunkel gekleidet und trug Wollhandschuhe. Die Polizei bittet Zeugen, die Verdächtiges beobachteten, sich beim Kriminalkommissariat 21 in Bergheim unter Telefon 02233 52-0 zu melden. (cb)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!