Polizei, Kriminalität

171215 - 1347 Bundesautobahn BAB A66: Verkehrsunfall

15.12.2017 - 16:16:49

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 171215 - 1347 Bundesautobahn ...

Frankfurt - (fue) Am heutigen Freitag, den 15. Dezember 2017, gegen 08.30 Uhr, war ein 31-jähriger Frankfurter mit seinem Ford Focus auf der A66 in Richtung Wiesbaden unterwegs. Am Nordwestkreuz bog er auf die Abbiegespur zur A5 Richtung Darmstadt ab, bemerkte jedoch, dass sich dort bereits ein Rückstau gebildet hatte. Aus diesem Grund zog er seinen Wagen zurück auf die Hauptfahrbahn und touchierte dort mit einem 7,5-Tonner Lkw. Schließlich prallte er noch auf einen Mercedes, der auf der Abbiegespur als letztes Fahrzeug in der Reihe stand. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 20.000 EUR. Die beiden Pkw-Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!