Polizei, Kriminalität

171212-2-pdnms Abschlussmeldung Auffahrunfall auf der A 7

12.12.2017 - 13:36:42

Polizeidirektion Neumünster / 171212-2-pdnms Abschlussmeldung ...

BAB A7 / Bordesholm - 171212-2-pdnms Abschlussmeldung Auffahrunfall auf der A 7

BAB A7 / Bordesholm / Erst am frühem Morgen des 12.12.2017 gegen 03.00 Uhr konnte die Fahrbahn auf der A 7, Richtung Süden, zwischen der Anschlussstelle Bordesholm und dem Bordesholmer Dreieck wieder für den Verkehr frei gegeben werden. Solange dauerten die Bergungs- Reinigungs- und Aufräumarbeiten an der Unfallstelle. An den vier beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 310.000 Euro. Wie sich erst im Laufe des späten Abends des 11.12. herausstellte, wurde der Sprinterfahrer (30 Jahre alt aus Polen) zwar schwer aber nicht akut lebensgefährlich verletzt. Der Unfallverursacher (55 Jahre alt aus Spanien) wurde ebenfalls schwer verletzt in das Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster eingeliefert. Die beiden anderen Lkw-Fahrer (beide 43 Jahre alt) blieben unverletzt.

Rainer Wetzel

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!