Polizei, Kriminalität

171129.4 Heide: Einbruchsversuch schlug fehl

29.11.2017 - 16:21:43

Polizeidirektion Itzehoe / 171129.4 Heide: Einbruchsversuch ...

Heide - In der Nacht zu heute hat ein Unbekannter versucht, durch rohe Gewalt in ein Geschäft in der Heider Friedrichstraße zu gelangen. Das Vorhaben schlug fehl, Ergebnis allerdings war ein nicht unerheblicher Sachschaden.

03.10 Uhr begab sich ein Mann in den Eingangsbereich des Gebrauchtwarenhandels. Dort zog er mehrfach kräftig am Griff der aus Sicherheitsglas bestehenden und gut gesicherten Tür, wodurch diese gänzlich atomisierte. Nach dem Zerspringen der Scheibe ergriff der Täter die Flucht in Richtung Marktplatz.

Laut Bildern einer Videokamera war er etwa 180 cm groß, hatte einen Kinnbart und war mit einer hellen Kapuzenjacke, einem Basecap, einer Jeans und dunklen Schuhen bekleidet. Wer Angaben zu dieser Person machen kann, sollte sich mit der Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 0481 / 940 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!