Obs, Polizei

171129-2: Ladendiebinnen festgenommen / Brühl

29.11.2017 - 12:51:20

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 171129-2: Ladendiebinnen ...

Rhein-Erft-Kreis - Eine Kassiererin merkte den Diebstahl der beiden Frauen.

Der Mitarbeiterin eines Lebensmitteldiscounters an der Kölnstraße fielen am Dienstagmittag (28. November) zwei Frauen auf. Diese steckten sich gegen 13.45 Uhr zahlreiche Packungen Kosmetika und Snackpackungen in ihre Jogginghosen. Darüber trugen sie weite Röcke. Als die beiden aus Rumänien stammenden Frauen (19/34) den Kassenbereich passieren wollten, ohne die Waren zu bezahlen, sprach die Kassiererin sie an. Hinzugerufene Polizeibeamtinnen stellten 16 Deodorants, 24 Zahnpasta-Packungen und 45 Packungen verschiedene Nusspackungen sicher. Diese hatten die Frauen in der Kleidung versteckt. Durch die weiten Röcke waren die gefüllten, ausgebeulten Hose nicht erkennbar. Die Beamten nahmen die beiden Frauen, die ihren Wohnort in Duisburg haben, vorläufig fest und brachten sie auf eine Polizeiwache. (bb)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!