Polizei, Kriminalität

171121 pdnms-2- Zeugen nach Brandstiftung gesucht

21.11.2017 - 11:11:40

Polizeidirektion Neumünster / 171121 pdnms-2- Zeugen nach ...

Neumünster - Auto ausgebrannt Anwohner in der Rudolf-Weißmann-Straße wurden durch einen hellen Feuerschein am 21.11.2017 gegen 04.00 Uhr aus dem Schlaf gerissen, denn auf der Straße vor ihrem Haus brannte ein VW Polo in voller Ausbreitung. Die BF Neumünster stellte dann nach dem Ablöschen des Fahrzeuges fest, dass ein Brandbeschleuniger eingesetzt wurde, um das Fahrzeug in Brand zu setzen. Das Fahrzeug brannte völlig aus, es entstand Totalschaden an dem 14 Jahre alten Fahrzeug. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach eventuellen Zeugen, die am 21.11.2017 gegen 04.00 Uhr in der Rudolf-Weißmann-Straße fahndungsrelevante Hinweise geben können. Diese können sich über den Polizeiruf 110 oder über die 04321/9450 melden.

Sönke Petersen

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!