Polizei, Kriminalität

171121 pdnms-1- Heizdecke fing Feuer

21.11.2017 - 10:57:01

Polizeidirektion Neumünster / 171121 pdnms-1- Heizdecke fing Feuer

Hohn ( Rendsburg ) - Mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung wurde am 20.11.2017 gegen 15.30 Uhr ein 87 jähriger Mann aus Hohn in die Imlandklinik in Rendsburg eingeliefert. Der Mann hatte seinen Mittagsschlaf in seinem Haus in Hohn abgehalten, als die Heizdecke anfing zu qualmen. Es entstand kein offenes Feuer, jedoch wurde durch den Schwelbrand sowohl die Bettdecke wie auch die Matraze in Mitleidenschaft gezogen. Der 87 jährige Mann wurde zum Glück von seiner Schwiegertochter rechtzeitig gefunden und nach draußen gebracht, so dass er sich keine Brandverletzungen zuzog. Die FFW Hohn hatte den Schwelbrand schnell unter Kontrolle, es entstand kein größerer Schaden.

Sönke Petersen

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!