Polizei, Kriminalität

171012-4-K / LEV Auto überschlägt sich - Fahrer schwer verletzt

12.10.2017 - 16:16:46

Polizei Köln / 171012-4-K/LEV Auto überschlägt sich - Fahrer ...

Köln - Bei dem Zusammenstoß mit einem Mercedes (Fahrer 88) ist ein Autofahrer (64) in Leverkusen-Schlebusch schwer verletzt worden. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln ist eingesetzt.

Gegen 12.30 Uhr fuhr der 88-Jährige in Begleitung seiner Frau (79) auf der Oulustraße in Richtung Steinbüchel. An der Kreuzung Herbert-Wehner-Straße hielt der Fahrer zunächst an der roten Ampel an. Er setzte seine Fahrt jedoch trotz Rotlicht fort und stieß mit dem Renault des 64-Jährigen zusammen. Der Renault-Fahrer war auf der Herbert-Wehner-Straße in Richtung Wiesdorf unterwegs. Bei dem Zusammenstoß der Autos geriet der Cenic ins Schleudern und überschlug sich. Rettungskräfte brachten den schwerverletzten Fahrer in ein Krankenhaus. Die Insassen des Mercedes erlitten einen Schock.

Zurzeit ist der Kreuzungsbereich für die Dauer der Unfallaufnahme durch das Verkehrsunfallaufnahmeteam gesperrt. (st)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!