Polizei, Kriminalität

170818-4-K Fußgänger übersieht wegen Falschparker Radfahrerin

18.08.2017 - 19:21:27

Polizei Köln / 170818-4-K Fußgänger übersieht wegen Falschparker ...

Köln - Bei einem Zusammenstoß mit einem Fußgänger (34) hat eine Radfahrerin (51) am Donnerstagnachmittag (17. August) in der Kölner Innenstadt schwere Verletzungen erlitten. Der 34-Jährige war vor der Zweirad-Fahrerin auf den Radweg getreten. Ein auf dem Gehweg geparkter Lieferwagen hatte ihm dabei die Sicht versperrt.

Gegen 15 Uhr fuhr die Kölnerin auf der Krefelder Straße in Richtung Innere Kanalstraße, als in Höhe der Hausnummer 38 der Kölner vor ihr auftauchte. Die 51-Jährige bremste und versuchte noch auszuweichen. Die Beiden berührten sich jedoch und die Velo-Fahrerin kam zu Fall. Rettungskräfte fuhren die Schwerverletzte in ein Krankenhaus. (cs)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!