Polizei, Kriminalität

170725-2. Verkehrsunfall mit schwer verletzter Fahrradfahrerin

25.07.2017 - 14:41:44

Polizei Hamburg / 170725-2. Verkehrsunfall mit schwer verletzter ...

Hamburg - Zeit: 24.07.2017, 14:00 Uhr Ort: Hamburg-Altstadt, Mönckebergstraße/Steintorwall

Gestern Mittag ist eine 42-jährige Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Die weiteren Ermittlungen führt der Verkehrsunfalldienst Innenstadt/West.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr die 42-Jährige mit ihrem Fahrrad, vom Glockengießerwall kommend, den Steintorwall in Richtung Klosterwall. An der dortigen Fußgängerfurt streifte sie die Tasche eines 33-jährigen Fußgängers, der gemeinsam mit Freunden die Fußgängerfurt der Mönckebergstraße in Richtung Glockengießerwall überquerte. Die Fahrradfahrerin stürzte daraufhin. Sie erlitt schwere Kopfverletzungen und war nicht ansprechbar. Die 42-Jährige wurde vor Ort durch Rettungskräfte versorgt und in ein Krankenhaus transportiert.

Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 040/4286-56789 zu melden.

Uh.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Heike Uhde Telefon: 040-4286 56212 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!