Polizei, Kriminalität

170613-5-K Kind stürzt und wird von Auto überrollt

13.06.2017 - 16:01:48

Polizei Köln / 170613-5-K Kind stürzt und wird von Auto überrollt

Köln - Am Montagnachmittag (12. Juni) ist ein Kind (11) in Köln-Sülz auf der Fahrbahn gestürzt und von einem Ford überrollt worden. Das Mädchen erlitt schwere Verletzungen.

Gegen 16 Uhr waren die 11-Jährige und ihrer Mutter (44) auf Fahrräder in der Emmastraße in Richtung Sülzburgstraße unterwegs. Nach derzeitigem Stand der Ermittlung verfingen sich Schnürsenkel des Mädchens in einem Pedal woraufhin sie anhielt. Das Kind verlor das Gleichgewicht und fiel zu Boden. Eine entgegenkommende Ford-Fahrerin (32) versuchte noch auszuweichen. Der S-MAX überrollte das Mädchen und stieß mit einem am Straßenrand stehenden BMW Mini zusammen und schob ihn auf einen Toyota Aygo. (bk)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!