Polizei, Kriminalität

170609.3 Itzehoe: Drogenfahrt in Itzehoe

09.06.2017 - 15:51:47

Polizeidirektion Itzehoe / 170609.3 Itzehoe: Drogenfahrt in Itzehoe

Itzehoe - Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle ist am Donnerstagmittag ein Verkehrsteilnehmer in Itzehoe aufgefallen. Wie sich herausstellte, war er nicht nur zu schnell unterwegs, sondern stand zudem unter dem Einfluss von Drogen.

Um 11.45 Uhr überprüften Beamte nach einer Geschwindigkeitsmessung den Fahrer eines Daimlers, weil dieser in der Pünstorfer Straße mit 44 km / h statt der erlaubten 30 km / h unterwegs gewesen ist. Im Gespräch mit dem Itzehoer stellten die Polizisten Anzeichen fest, die auf vorangegangenen Alkohol- oder Drogenkonsum hindeuteten. Während ein Atemalkoholtest bei dem Mann negativ verlief, zeigte der Drogenvortest die Einnahme von Kokain an. Der Betroffene musste darauf seinen Wagen stehenlassen und sich der Entnahme einer Blutprobe unterziehen. Neben der Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen des Geschwindigkeitsverstoßes erwartet den Itzehoer nun noch eine Anzeige wegen dem Führen eines Fahrzeugs unter dem Einfluss von Drogen.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!