Polizei, Kriminalität

170609-2. Festnahme nach Diebstahl in einem Supermarkt

09.06.2017 - 13:36:46

Polizei Hamburg / 170609-2. Festnahme nach Diebstahl in einem ...

Hamburg - Tatzeit: 08.06.2017, 13:30 Uhr Tatort: Hamburg-Farmsen-Berne, Berner Heerweg 173

Mitarbeiter eines Supermarktes haben gestern Nachmittag zwei renitente Ladendiebe bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

In einer Filiale eines Supermarktes in Hamburg-Farmsen beobachtete der Ladendetektiv eine Frau (31) und einen Mann (26) beim Entwenden diverser Gegenstände (Wert ca. 250,- EUR). Beim Versuch die mutmaßlichen Ladendiebe mit seiner Beobachtung zu konfrontieren, wurde der Detektiv von dem Mann zu Boden gestoßen.

Durch das couragierte Einschreiten weiterer Mitarbeiter wurden die Flucht der mutmaßlichen Ladendiebe jedoch bis zum Eintreffen der Polizei vereitelt.

Die Beamten nahmen die beiden polnischen Staatsangehörigen vorläufig fest, nachdem sie bei ihnen einen mit Aluminiumfolie ausgekofferten Pappkarton mit diversen Waren sicherstellen konnten.

Nach der erkennungsdienstlichen Behandlung wurden die beiden Tatverdächtigen dem UG-Hamburg zugeführt.

Das LKA 15 hat die Ermittlungen übernommen.

GY

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Pressestelle Rene Schönhardt Telefon: 040/4286-56211 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!