Obs, Polizei

170524-1-K Polizei sucht Diebesbande - Fahndungsbilder

24.05.2017 - 14:41:39

Polizei Köln / 170524-1-K Polizei sucht Diebesbande - ...

Köln - Bereits am 28. August 2016 haben vier Männer in einem Tankstellenshop in Köln-Gremberghoven Waren im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen. Der Polizei fahndet nun mit Fotos in der Öffentlichkeit.

Um 16.40 Uhr sowie um 19.50 Uhr betraten rund 10 Personen die Tankstelle auf dem Alten Deutzer Postweg. Ungeachtet des regen Kundenverkehrs entwendeten vier der Männer in beiden Fällen zielstrebig Artikel im Wert von über 500 Euro. Überwachungskameras filmten die vier Haupttäter. Das Amtsgericht Köln hat nun einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen. Die Polizei fragt daher: Wer kennt die abgebildeten Personen? Wer kann Hinweise zur Tat oder dem aktuellen Aufenthaltsort der Männer geben? Wer kann Hinweise zur Fluchtrichtung oder möglichen Fluchtfahrzeugen geben?

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 56 unter der Rufnummer: 0221/229-0 oder E-Mail: poststelle.koeln@polizei.nrw.de . (af)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!