Polizei, Kriminalität

170518-600: Betrunken im Auto eingeschlafen

17.05.2018 - 14:26:50

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 170518-600: Betrunken ...

Wipperfürth - Einen vermeintlichen Notfall entdeckte am Mittwochabend (16. Mai) ein Zeuge in Wipperfeld an der Bundesstraße 506: In der Bushaltestelle "Schniffelshöh" stand ein PKW schräg abgestellt und auf dem Fahrersitz lag zusammengesunken eine männliche Person. Ein zufällig vorbeikommender Notarzt brauchte jedoch nicht helfend einzugreifen. Der 31-Jährige aus Radevormwald war lediglich in volltrunkenem Zustand - ein Vortest zeigte einen Wert von 2,7 Promille an - eingeschlafen. Die hinzugerufene Polizei fand zudem heraus, dass die an dem Wagen befindlichen Kennzeichen zu einem anderen Auto gehörten und offenbar zur Überführung des am gestrigen Tage gekauften Autos benutzt wurden. Die Kennzeichen stellte die Polizei sicher und veranlasste eine Blutprobenentnahme.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 Fax: 02261/8199-602 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!