Polizei, Kriminalität

170514-1-K Raubüberfall auf Blumengeschäft - Täter festgenommen

14.05.2017 - 12:56:43

Polizei Köln / 170514-1-K Raubüberfall auf Blumengeschäft - Täter ...

Köln - Zeugen überwältigen Räuber

Nach einem bewaffneten Überfall auf ein Blumengeschäft im Kölner Stadtteil Sülz am Freitagnachmittag (12. Mai) hat die Polizei einen Tatverdächtigen (44) festgenommen. Zeugen hatten den Mann zuvor überwältigt und festgehalten

Gegen 17.10 Uhr hatte der 44-Jährige das Ladenlokal am Gottesweg betreten und zunächst um einen Blumenstrauß gebeten. Plötzlich zückte er ein Messer und forderte von der allein anwesenden Angestellten (58) die Herausgabe von Bargeld. Dabei verletzte der Räuber die Frau mit einem Messerstich am Oberschenkel.

Die 58-Jährige flüchtete auf die Straße und rief um Hilfe. Zeugen überwältigten den flüchtenden Täter und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Ein Haftrichter schickte den Wohnsitzlosen in Untersuchungshaft. (lf)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!