Polizei, Kriminalität

170501-4.

01.05.2017 - 15:16:32

Polizei Hamburg / 170501-4. Handydieb in Hamburg-St.Pauli ...

Hamburg - Tatzeit: 01.05.2017, 02:39 Uhr Tatort: Hamburg-St.Pauli, Reeperbahn

Polizeibeamte haben heute Morgen einen 22-jährigen Marokkaner vorläufig festgenommen, nachdem dieser das Handy einer 22-jährigen Frau entwendet hatte.

Zeugen hatten den Tatverdächtigen dabei beobachtet, als dieser ein Handy aus der Tasche der 22-Jährigen entwendete und sich sofort danach entfernte. Begleiter der 22-Jährigen verfolgten den Tatverdächtigen bis in die Trommelstraße und hielten ihn an. Der Mann setzte nun ein von ihm mitgeführtes Pfefferspray ein, bekam allerdings einen Großteil davon selbst ins Gesicht. Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Marokkaner vorläufig fest. Er wurde zunächst in ein Krankenhaus gebracht und dort behandelt. Das entwendete Handy konnte nicht bei ihm aufgefunden werden.

Der Mann wurde nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen einem Haftrichter zugeführt.

Wun.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Polizeipressestelle, PÖA 1 Ulf Wundrack Telefon: 040/4286-56210 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!