Polizei, Kriminalität

170327-4.

27.03.2017 - 18:06:52

Polizei Hamburg / 170327-4. Verkehrsunfall zwischen PKW und ...

Hamburg - Unfallzeit: 26.03.2017, 14:45 Uhr Unfallort: Hamburg-Langenhorn, Langenhorner Chaussee

Am Sonntagmittag sind ein 60-jähriger Motorradfahrer und seine 56-jährige Sozia bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Süd hat die Ermittlungen übernommen.

Die 49-jährige Fahrerin befuhr mit ihrem Hyundai die Langenhorner Chaussee in Richtung stadteinwärts und wollte in Höhe der Hausnummer 292 nach links abbiegen, um dort einzuparken. Hierbei übersah die 49-Jährige das ihr entgegen kommende Motorrad (BMW) und stieß mit diesem zusammen. Durch den Aufprall verletzten sich der Motorradfahrer und die Sozia so schwer, dass beide notärztlich versorgt und anschließend in ein Krankenhaus transportiert wurden. Lebensgefahr besteht bei beiden nicht.

Die Langenhorner Chaussee war stadtauswärts für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Am Motorrad und dem VW-Golf entstand erheblicher Sachschaden.

Die Verkehrsermittler der Verkehrsdirektion Ost werden die weiteren Ermittlungen führen.

Schö.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Pressestelle Rene Schönhardt Telefon: 040/4286-56211 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!