Polizei, Kriminalität

170326-3.

26.03.2017 - 14:06:38

Polizei Hamburg / 170326-3. Verkehrsunfall mit verletztem Kind ...

Hamburg - Zeit: 25.03.2017, 13:31 Uhr Ort: Hamburg-Groß-Borstel, Alsterkrugchaussee

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants ist Samstagmittag ein 5-jähriger Junge verletzt worden. Die weiteren Ermittlungen hat der Verkehrsunfalldienst West übernommen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befand sich der Junge zusammen mit seinen Eltern auf dem Parkplatz des Schnellrestaurants.

Das Kind lief in einem unbeobachteten Moment zwischen den parkenden Fahrzeugen direkt vor den, auf dem Parkplatz vorbeifahrenden PKW eines 30-Jährigen. Es kam es zum Zusammenstoß, wobei sich der 5-Jährige ein Schädelhirntrauma und eine Prellung am rechten Unterschenkel zuzog. Das Kind wurde in ein Krankenhaus transportiert und stationär aufgenommen. Es besteht keine Lebensgefahr.

Uh.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Heike Uhde Telefon: 040-4286 56212 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!