Polizei, Kriminalität

170224.6 Hennstedt: Kind bei Unfall schwer verletzt

24.02.2017 - 14:51:29

Polizeidirektion Itzehoe / 170224.6 Hennstedt: Kind bei Unfall ...

Hennstedt - Donnerstagnachmittag ist es in Hennstedt zu einem Unfall zwischen einem Kind und einem Auto gekommen. Das Mädchen erlitt dabei schwerste Verletzungen und kam in ein Krankenhaus.

Nach derzeitigen Erkenntnissen spielte die 9-Jährige mit einem Freund um 17.20 Uhr auf dem Sky-Parkplatz in der Tellingstedter Straße. Ohne auf den Verkehr zu achten, lief die Schülerin plötzlich auf die Straße, wo der Wagen eines 18-Jährigen das Mädchen erfasste und auf die Gegenfahrbahn schleuderte. Die 9-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu - Lebensgefahr hat nach dem Unglück für sie nicht bestanden. An dem Sprinter entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1.500 Euro - die Polizei stellte den Lieferwagen auf Anordnung der Staatsanwaltschaft zunächst sicher.

Zeugen des Unfalls sollten sich bei der Polizei in Hennstedt unter der Telefonnummer 04836 / 1310 melden.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!