Polizei, Kriminalität

170131-3.

31.01.2017 - 15:46:31

Polizei Hamburg / 170131-3. Zwei mutmaßliche Taschendiebe bei ...

Hamburg -

Tatzeit: 30.01.2017, 20:00 Uhr - 23:00 Uhr Tatort: Hamburg-Winterhude, Krochmannstraße

Beamte des Polizeikommissariats 33 haben zwei Rumänen (27, 31)wegen des Verdachts des bandenmäßigen Taschendiebstahls vorläufig festgenommen. Der Kriminaldauerdienst übernahm die Ermittlungen.

Im Laufe eines Konzertes meldeten sich vermehrt Geschädigte nach Taschendiebstählen von Handys. Die eingesetzten Kräfte konnten am Einsatzort die zwei Tatverdächtigen feststellen und schließlich vorläufig festnehmen. Bei den Verdächtigen konnten in der Kleidung mehrere Handys aufgefunden werden. Einige der Handys konnten bereits den Geschädigten zugeordnet werden.

Ermittlungen ergaben, dass die Beschuldigten bereits in anderen Bundesländern mit gleich gelagerten Taten in Erscheinung getreten sind.

Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden die Beschuldigten dem Haftrichter zugeführt.

SV.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Sandra Vogel Telefon: 040-4286 56213 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!