Polizei, Kriminalität

17-Jähriger fährt ohne Erlaubnis und verletzt sich schwer

21.05.2017 - 12:51:21

Polizeidirektion Hannover / 17-Jähriger fährt ohne Erlaubnis und ...

Hannover - Gestern Morgen, 20.05.2017, gegen 09:00 Uhr, hat ein 17 Jahre alter Hannoveraner mit einem Opel Zafira auf der Alte Stöckener Straße (Stöcken) einen Unfall mit vier weiteren Fahrzeugen verursacht und ist dabei schwer verletzt worden.

Aktuellen Erkenntnissen entsprechend befuhr der allem Anschein nach unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und Medikamenten stehende Minderjährige mit dem Pkw - den er sich offenbar zuvor ohne Einverständnis ausgeliehen hatte - die Alte Stöckener Straße, von der Mecklenheidestraße aus kommend, in Richtung Stöckener Straße.

Etwa in Höhe der Weizenfeldstraße kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte einen dort geparkten Audi TT. Anschließend lenkte der junge Mann den Opel auf den Fahrstreifen der Gegenrichtung, streifte den ihm entgegen kommenden Mercedes Vaneo eines 45-Jährigen, um daraufhin erneut nach rechts abzukommen und mit zwei am Fahrbahnrand geparkten Pkw (Opel Corsa und VW T7) zusammenzustoßen.

Der bei dem Unfall schwer verletzte 17-Jährige wurde von einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert. Zur Klärung der möglichen Drogen- beziehungsweise Medikamentenbeeinflussung wurde ihm dort auch eine Blutprobe entnommen.

Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs, des Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie des unbefugten Gebrauchs eines Fahrzeugs ermittelt.

Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei derzeit auf 20 000 Euro geschätzt. /zim

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Pressestelle Sören Zimbal Telefon: 0511 109-1044 Fax: 0511 109-1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!