Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

17-J?hriger fl?chtet mit frisiertem Mofa - jetzt geht er erstmal zu Fu?

11.01.2021 - 12:08:01

Polizei Gelsenkirchen / 17-J?hriger fl?chtet mit frisiertem Mofa ...

Gelsenkirchen - Am letzten Samstag, 9. Januar 2021, fiel Beamten gegen 17.30 Uhr im Rahmen der Streife auf der Feldhauser Stra?e in Scholven ein Kleinkraftrad auf, das augenscheinlich zu schnell unterwegs war. Als die Beamten ihr Zivilfahrzeug wendeten, um den Fahrer zu kontrollieren, erh?hte der seine Geschwindigkeit weiter und versuchte, vor den Beamten unter anderem ?ber einen Fu?weg zu fl?chten. Zwischenzeitlich fuhr das als Mofa zugelassene Zweirad dabei deutlich schneller als 50 km/h. Zudem versuchte der Fahrer das Kennzeichen des Mofas hochzuklappen, um ein Ablesen zu verhindern. Auf dem Niederscholvener Weg gelang es den Beamten schlie?lich, den 17-j?hrigen Gelsenkirchener zu stoppen. Er gab an, ?ber eine Pr?fbescheinigung zum Begleiteten Fahren zu verf?gen und das Kleinkraftrad frisiert zu haben. Die Beamten stellten die Fahrerlaubnis und das Fahrzeug sicher. Der junge Mann muss bis zu einer richterlichen Entscheidung nun zu Fu? gehen. Nach Abschluss der Ma?nahmen ?bergaben die Beamten den Jugendlichen an seinen Vater.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Thomas Nowaczyk Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4808501 Polizei Gelsenkirchen

@ presseportal.de