Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

17 Enten in Pasewalk gestohlen

28.07.2020 - 15:17:41

Polizeiinspektion Anklam / 17 Enten in Pasewalk gestohlen

Pasewalk - In der Zeit vom gestrigen Abend (27. Juli 2020, gegen 21.30 Uhr) bis heute Morgen (28. Juli 2020, 06.15 Uhr) sind unbekannte Täter in einen Garten im Gemeindewiesenweg eingebrochen, wo sie aus einem Stall insgesamt 17 schlachtreife Enten gestohlen haben. Für den Geschädigten entstand ein Schaden von etwa 600 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an das Polizeihauptrevier Pasewalk unter 03973 220-224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam Pressestelle Katrin Kleedehn Telefon: 039712513040 E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108768/4664059 Polizeiinspektion Anklam

@ presseportal.de