Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(1645) Handtasche geraubt - Zeugenaufruf

13.11.2020 - 14:07:35

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Handtasche geraubt - ...

Neustadt/Aisch - Ein bislang Unbekannter hat Donnerstagmittag (12.11.2020) einer Frau (41) in Neustadt an der Aisch (Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) die Handtasche zusammen mit einer Einkaufstasche geraubt. Das Opfer zog sich dabei Verletzungen zu.

Nach dem Einkaufen in einem Discounter war die 41-J?hrige kurz nach 13:00 Uhr zu Fu? in der Ottostra?e unterwegs, als sie unvermittelt von einem Unbekannten umgesto?en wurde. Der T?ter entriss ihr die braune Umh?ngetasche und die Einkaufst?te des Discounters. Anschlie?end fl?chtete er mit den erbeuteten Taschen. Darin befand sich neben pers?nlichen Gegenst?nden und etwas Bargeld auch unter anderem eine neu erworbene Akku-Bohrmaschine.

T?terbeschreibung:

Alter unbekannt, etwa 175-180 cm gro?, trug eine Mund-Nasen-Maske, war mit einem schwarzen Adidas-Pullover und einem grauen Adidas-K?ppi bekleidet.

Das Opfer verletzte sich beim Sturz im Gesicht, am Knie und an den H?nden. Der Rettungsdienst kam zur Begutachtung vor Ort. Beamte der Polizeiinspektion Neustadt an der Aisch nahmen den Sachverhalt auf. Eine Fahndung nach dem Fl?chtigen blieb ohne Erfolg. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Ansbach ?bernommen. In diesem Zusammenhang werden Zeugen, insbesondere ein kleiner Junge, der m?glicherweise den Vorfall beobachtet hat, gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0911 2112 - 3333 zu melden.

Robert Sandmann/n

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelfranken Pr?sidialb?ro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 N?rnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipr?sidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4762270 Polizeipr?sidium Mittelfranken

@ presseportal.de